DR. HELMUT MARTIN

Immobilienökonom (EBS)

Schwerpunkte

  • Immobilientransaktionen
  • Gewerbliches Mietrecht
  • Maklerrecht
  • Baurecht

„Bei Immobilientransaktionen und Projektentwicklungen sind neben immobilienspezifischen Rechtsfragen häufig auch gesellschafts-, steuer- oder finanzierungsrechtliche Aspekte sowie immobilienökonomische Kriterien zu berücksichtigen. Das Zusammenführen der erforderlichen Expertise aus unterschiedlichen Bereichen erfordert breite Kenntnisse und große Erfahrung.“

Beruflicher Werdegang

  • Studium in Mainz, Bonn und Speyer
  • 1994 Eintritt in die Deutsche Bau- und Bodenbank als Mitarbeiter der Zentralen Rechtsabteilung
  • 1998 Mitaufbau des Bereichs Immobilien-Investment-Beratung der DePfa Bank AG
  • 1998 Syndicus Neussel Rechtsanwälte
  • 1999 Abschluss des Studiums der Immobilienökonomie an der European Business School
  • 1999–2001 Geschäftsführer einer konzerneigenen Projektgesellschaft im Bereich Wohnimmobilienentwicklung
  • bis Juni 2002 Direktor bei der DePfa Immobilien Management AG
  • 2002 Vollzeitliche Tätigkeit bei NEUSSELMARTIN

Sprachkenntnisse

  • Englisch

Kontakt

helmut.martin@neusselmartin.de
vCard